DE · EN
PATENTINGENIEURE


Dr. Federico von Samson-Himmelstjerna

Dr. Federico von Samson-Himmelstjerna


Dr. Federico von Samson-Himmelstjerna studierte Physik an Freien Universität Berlin und der Universidad de Granada. Sein Studium schloss er mit einer Diplomarbeit am Deutschen Elektronen Synchrotron (DESY) im Bereich der Elementarteilchenphysik mit Auszeichnung ab.

Anschließend promovierte er mit summa cum laude auf dem Gebiet der medizinischen Physik am Fraunhofer Institut für computergestützte Medizin (Fraunhofer MEVIS). Dabei entwickelte er in enger Zusammenarbeit mit der University of Oxford, der Universität Leiden und dem Centre for Stroke Research der Charité Universitätsmedizin Berlin mehrere Verfahren zur Hadamardkodierten, zeitaufgelösten Messung von Organperfusion mittels MRT.

Seine technischen Hauptgebiete sind angewandte Physik, Medizin- und Biophysik, Medizintechnik, Mechanik und computergestützte Erfindungen.

Dr. von Samson-Himmelstjerna ist Mitglied der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, der International Society for Magnetic Resonance (ISMRM) und der European Society for Magnetic Resonance in Medicine and Biology (ESMRMB).

Kontakt




Zurück